Vorherige Seite

Nächste Seite

Blog als RSS Feed abonnieren

Wer ist panem?

Über panem

panem, mit bürgerlichem Namen Clemens Berndt, lebt und arbeitet hauptberuflich als Mediengestalter bei artseid in Lübeck bzw. Travemünde.

Der Name panem leitet sich nicht, wie einige vielleicht denken, von einer erfolgreichen Fantasy-Saga ab, sondern ist das lateinische Wort für Brot. Den Zusammenhang zwischen Brot und dem Nachnamen kann man sich möglicherweise denken.

Geboren am 15.12.1988 in Dresden hat die Musik von da an immer mal mehr oder weniger das Leben von panem beeinflusst. Neben Familienmitgliedern mit musikalischer Vergangenheit und Gesangsaktivität in Chören war auch er selbst in den frühen Gymnasialjahren in Altenberg im Schulchor aktiv. Dort lernte er neben den klassischen Chorstücken auch viele Lieder aus der Rock- und Pop-Geschichte kennen. Auch der Kontakt zur elektronischen Musik folgte wenig später.

Der intensivere praktische Umgang mit Musik kam Anfang 2007, als er ursprünglich als Sänger, kurze Zeit später als Gittarist in eine Wilthener Punk-Band einstieg. Durch das Texten und Komponieren der Lieder war ihm die Strukturierung von Songs bald nicht mehr fremd. Während des FSJ experimentierte er auch mit Musiksoftware und probierte sich an ersten Electro-Tunes.

Nach dem Umzug zum Studium nach Freiberg/Sachsen folgte bald der Ausstieg aus der Band. 2009 startete dann der Werdegang als DJ, zuerst auf Privatfeiern, bald in Studentenclubs und Veranstaltungen in der Region, zunächst mit Querbeet- und Charts-Sets. Um der aus den seit 2010 wieder aufgenommenen Eigenproduktionen resultierenden Stilorientierung auch als DJ gerecht zu werden, folgte 2011 der Split in zwei Aliase. Als c punkt kohlrabi, später als Moe Zarella gab es weiterhin Charts und Querbeet sowie Rock und Metal, als panem House, Electro, Techno, Drum&Bass und Dubstep. Auch eine Kolaboration mit dem DJ IkeA@worktable, inzwischen Kettenreaktion, trug zahlreiche Früchte in Form von Auftritten und Songs.

2015 zog es ihn nach Lübeck, und Moe Zarella war Geschichte. Nun, als panem, konzentrierte er sich neben seinem Job vor allem auf das Producing und Experimentieren mit immer neuen Sounds.

Voller Spannung wartet panem auf das, was die Zukunft noch für ihn parat hat und ist bereit, ihr entgegenzugehen.

Seite lädt ...